1. jeden Dienstag und Donnerstag,  (außer in Ferienzeiten)      normalerweise 15:00 bis 17:00 Uhr Bewirtung mit Kaffee oder Tee, hausgebackenem Kuchen, kleinen Snacks, Kaltgetränken zu sehr sozialen Preisen.  .... und freiem Eintritt (in Ausnahmefällen werden kleine Kostenbeiträge erhoben. Dies wird rechtzeitig bekannt gegeben)         Spielerisches  - Karten & Brettspiele, Bingo Lehrreiches - Gedächtnistraining, Vorträge über diverse Wissensgebiete Literarisches - Lesungen über Literatur und herausragende Persönlichkeiten aus Kultur und Kunst   Gesellschaftliches - Vorträge & Diskussionen über Historisches, Kommunales,   Generationenüberschreitendes     Gesundheitsthemen Musikalisches - Livemusik zum Genießen und Mitsingen, Lesungen über bekannte Komponisten mit musikalischen Unter- malungen --    Ausflüge    --     Musisches - Malkurs, Dekokurs   Kulinarisches. Früh-Abend-Essen von Vesper bis lukullisches Menü, Sonntagsbrunch, Besuch von Besenwirtschaften oder Spargelrestaurant Entspannendes - Yoga und je nach Gemüts- und Interessenlage einfach ein Diskussions- oder Erzähl-Nachmittag       ...und jetzt unser aktuelles 2 - Monatsprogramm.

 


 

 

 

 

 

         

 

 

 

 

 

 

                               

                                             März

          

Dienstag, den 03.03.    15.00 Uhr                  Mit spannendem Bingo begeistert uns Otto Meyer aufs Neue, ein Spiel zu probieren. Nur wer wagt, kann gewinnen….

Dienstag, den 10.03.   15.00 Uhr           Mit sanften aber gezielten Übungen, führt uns Waltraud Mohr durch eine  Stunde Yoga im Sitzen. UKB.: 2€.

Donnerstag, den 12.03.   15.00 Uhr          Über die vielfältige Arbeit der Lebenshilfe erwartet uns mit Irmtraud Keller ein überaus kurzweiliger und interessanter Bericht.

Dienstag, den 17.03.   15.00 Uhr                      Im offenen Kaffeehaus erschallen heute Frühlingslieder und das eine oder andere Gedicht. Ingrid Meyer und Waltraud Lorenz freuen sich auf zahlreiche Gäste…

Donnerstag, den 19.03.   15.00 Uhr          Für „Bewegung im Alter“, plädiert Professor Udo Hanke von der Sporthochschule Berlin. Der  Mitbegründer der Herzsportgruppe Wiesloch erzählt ….

Dienstag, den 24.03.  15.00 Uhr                 Der Strick-und Häkelkreis öffnet seine Pforten und Marlen Huber, Irmtraud Keller und Gisela Weisbrod kennen alle Kniffe…

Donnerstag, den 26.03.  15.00 Uhr                      Gedächtnistraining mit Britta Eger ist ein besonderes Vergnügen und spornt unsere Zellen zu Höchstleistungen an…UKB.: 2€.

             April

 

 

Donnerstag, den 02.04.   15.00 Uhr                Mit leichter Gymnastik bietet Waltraud Lorenz allen gesundheitsbewussten Gästen sanfte Übungen an.

Dienstag, den 07.04.   15.00 Uhr                      Das Kaffeehaus lässt es wieder krachen….Bingo mit Otto Meyer ist angesagt…

Dienstag, den 21.04.   15.00 Uhr                       Marlen Huber, Irmtraud Keller und Gisela Weisbrod holen ihre Strick-und Häkelnadeln heraus und dann kann es wieder los gehen.             Einen Schal, eine Weste, eine Decke….

Donnerstag, den 23.04.   9.00 Uhr                   Literaturfrühstück im Kaffeehaus. Der in der Region bestens bekannte Autor und Mundartbabbler Arnim Tölpel stellt einen seiner Mundartkrimis vor.

Dienstag, den 28.04.   15.00 Uhr   Die Briggehossler Seniorenrunde trifft sich im Cafe Spätlese. Heute dreht sich alles um das Thema: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Alles Wissenswerte darüber erfahren wir von Frau Straub und Frau Thomas.

Donnerstag, den 30.04.  15.00 Uhr            Gedächtnistraining hält die grauen Zellen fit. Britta Eger weiß das genau und hat für alle Lernwilligen Aufgaben dabei. UKB.: 2 €.

 

 

 

 


 

 

          

                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    


 

 

 

 

 

 

 

 

 „Café Spätlese“ – geselliger Treff

 

 

  • ein Angebot für alle Bürgerinnen und Bürger.

     

  • Auf dem Programm stehen Aktivitäten, Gespräche, Informationsveranstaltungen, Unterhaltung und Geselligkeit.

     

  • Die meisten Veranstaltungen finden im „Café Spätlese“ im Pauline-Maier-Haus statt, zentral gelegen in der Wieslocher Straße 11, - zwischen Kath. Kirche, REWE und Sparkasse.

     

  • Bei den Veranstaltungen werden sehr preiswerte Getränke, Kuchen und  teilweise auch kleine Imbissteilchen serviert.

     

  • In der Regel ist die Teilnahme an den Veranstaltungen gratis, sollte einmal Eintrittsgeld verlangt werden, wird zuvor ausdrücklich darauf hingewiesen.

     

  • Interessierte aller Altersgruppen sind herzlich willkommen!

     

          °    Wir haben eine Homepage: www.cafe-spaetlese.de

     

     

    Verantwortlich: Förderverein Baiertaler Spätlese e.V.

                                               

     

                                   Ingrid Meyer    

                                              Hangweg 24

                                  69168 Wiesloch -Baiertal

                                        Tel.: 06222-771998